Telefon 0671 - 2135420
Mo.-Fr. 9-13 und 14-18 Uhr
Sie sind hier: Home / Über uns

ÜBER UNS

Die frühen Zwanziger


Nach abgebrochenem Maschinenbau-Studium entscheidet sich Audiowerk-Gründer Uwe Grundei im fortgeschrittenen Alter von 20 Jahren nun endlich seiner inneren Stimme zu folgen und seine Leidenschaft für Musik und Technik zum Mittelpunkt seines weiteren beruflichen Werdegangs zu machen.
Eine Ausbildung zum Radio- und Fernsehtechniker und die kurz darauf folgende Anstellung als Service- und Messtechniker beim Langenfelder Studioausstatter Thum & Mahr Audio werden für ihn zum sprichwörtlichen Sprungbrett einer spannender Karriere in der Audiowelt. Im Jahr 1989 erfolgt mit der Gründung des Binger Vertriebshauses Mega Audio GmbH dann der Wechsel von Job und Wohnort nach Rheinland-Pfalz.

Die späten Neunziger


Nach ein paar Jahren in Festanstellung bietet sich 1994 die Möglichkeit einer Beteiligung an dem jungen, dynamischen und schon relativ erfolgreichen Unternehmen. Ab 1997 kann er dann auch aktiv ins Geschehen eingreifen und wird Mitinhaber und Geschäftsführer der Mega Audio GmbH. Mit jeweils unterschiedlichen Schwerpunkten und Aufgabenbereichen liegt nun die Geschäftsleitung in den Händen von Burkhard Elsner und Uwe Grundei.
Mit der Entwicklung eines nachhaltigen Vertriebskonzeptes und dem Marketing für die Exklusivprodukte von Herstellern wie u.a. AMEK, APOGEE, DPA, FOSTEX, MILLENNIA und TUBE-TECH trägt Uwe Grundei die maßgebliche Verantwortung für den erfolgreichen Aufbau des Großhandelssegments der Mega Audio GmbH. Der konsequente Ausbau dieser Vorarbeit und die Expansion in qualifiziertes Personal und in weitere Geschäftsfelder sichern noch heute die solide Marktposition des Binger Unternehmens und zeugen vom großen Engagement der beiden Geschäftsführer in ihren jeweiligen Geschäftsbereichen.

Ein neues Kapitel


Ende 2007 trennen sich die Wege der Unternehmer und die Geschäftspartnerschaft wird in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. In Folge dessen findet im April 2008 die Neugründung von Audiowerk statt - nun unter der alleinigen Regie von Uwe Grundei. Von Beginn an dabei ist Corinna Grundei, die den Part der Buchhaltung übernimmt. Mehr Infos zu unserem Team und wie sich Audiowerk den Anforderungen und dem Wettbewerb der Audiobranche im 21. Jahrhunderts stellen möchte, erfahrt Ihr auf unseren Teamwerk- und Fahrwerk-Seiten. Viel Vergnügen...